___Wir sind
JUNGES THEATER WELS___

"Miteinander Flashmob"

 

Am 19. September 2020 fand in der Welser Innenstadt der Miteinander Flashmob statt."Miteinander für Respekt und Toleranz“ lautete das Motto des Projektes, das vom Volkshilfe Bezirksverein Wels-Kirchdorf ins Leben gerufen wurde. An verschiedenen Plätzen im Zentrum von Wels wurden von einigen Welser Kulturvereinen unterschiedlichste kleine Aufführungen dargeboten. Hierbei durfte das Junge Theater Wels natürlich nicht fehlen! Gemeinsam mit den Musicalwaves nutzten wir die Chance, um einige Auschnitte aus der aktuellen Produktion "beschränkt beziehungsfähig" zu performen. Und was passt schon besser zu einem Stück, das auf einem öffentlichen Platz spielt, als die Welser Fußgängerzone?

 

Wer sich also wunderte, warum aus dem Nichts heraus Walzer getanzt wurde, warum Passant*innen auf einmal wie ferngesteuert an einem vorbeigingen, oder warum Jugendliche plötzich wie versteinert auf dem Boden herumlagen, dann weil das alles "zum Stück" gehört!

 

Parallel wurden Interviews mit Passant*innen und Szenen für den Eröffnungsfilm mit dem Medien Kultur Haus Wels gedreht. Viele spannende Fragen, noch spannendere Antworten! Wer mehr erfahren möchte, kommt am 13., 14., oder 15. November ins Stadttheater Wels!

 

Kartenreservierungen sind vie Email an vas@wels.gv.at unter Angabe des Namens und der Telefonnummer erhältlich. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation müssen die Eintrittskarten personalisiert werden!